Gamers of Germany Forum Post

无名-Kappa User  •  Rookie  •  Posts: 9
INSPIWas Jones hier angemerkt hat, ist mir ebenfalls aufgefallen. Ich wollte aber zunächst allgemeine Anmerkungen von anderen membern abwarten und diese Diskussion zunächst zurückstellen.

Einmal zu Punkt 1: unsere Admins sollten sich hoffentlich grundsätzlich selbst um alle Rulebreaker und Co. kümmern können. Für diejenigen, welche auf die Anweisungen nicht reagieren, sind die admins ja in der Lage mit adminactions ihre Maßnahmen zu vollziehen. Da wird deine Unterstützung als User nicht gebraucht. Vielmehr ist eher zu erwarten, dass Spieler sich von anderen Spielern nichts sagen lassen wollen.
In den letzten 2 wochen hast du 17 Mal angedroht andere Spieler zu kicken und 66 Mal unsanft dazu aufgefordert sich vom Spawn zu bewegen. Sogar dazu aufgefordert den Ping zu fixen oder andernfalls gekickt zu werden.
Egal wie du das jetzt persönlich bewertest, bei anderen Spielern wird dadurch der Eindruck erzeugt, dass du serveradmin wärst. Gerade das kommt natürlich nicht so gut bei uns an.

---------------------------------------------------------------
ich finde es nicht verwerflich admins anzuschreiben wenn man wesendlich mehr erfahrung in cs hat oder man die gleich hat
es geht darum dem server von rulebreakern usw freizuhalten wie du es schon geschrieben hast 
da das spawncampen selbst verboten ist kann ich dieses auch schreiben und wenn ich erst beim 4-5. mal ihn dann auffordere den spawn zu verlassen wo andere es schon geschrieben habn, wird es irgendwann halt nicht mehr freundlich geschrieben 

ps: geb mich hier nirgendwo als Admin aus nur weil ich schreibe kick immerhin gibt es ja auch ein votekick und bin auch kein dahergelaufender irgendjemand wie jones geschrieben hat 
sondern lange dabei und bis heut noch stamm spieler der sehr  viel Erfahrung mitbringt

mfg

© 2015-2020 Gamers of Germany